CB402EB5-D384-4D22-A7B6-888924BDED02🇧🇪 AED1DDA4-C263-409C-A31E-0F0AB55B15AF🇫🇷 🇸🇪 8F5405DB-6E83-497B-916B-3A28FF9109FC5A195A81-D533-44EA-BF40-389CB265D09C
Kontakt
Acapela Group folgen
Schließen
Mein Konto
Login to account
New user ?Forgot password
Schließen
Einen Fehler melden
Text and voice

Ihre Daten
Schließen
Acapela Group Demo
Bedingungen und Konditionen

Der Benutzer dieser Demo verpflichtet sich, die Demo in Übereinstimmung mit den Gepflogenheiten und Standardpraktiken zu verwenden. Der Benutzer stellt sicher, dass die Demo nicht verwendet wird, um Aufforderungen zu erstellen, die ungesetzlich, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, verleumderisch, vulgär, obszön, verleumderisch, die Privatsphäre eines anderen verletzend, hasserfüllt oder rassistisch, ethnisch oder anderweitig anstößig sind.

Besuchen Sie unser LEGAL INFORMATION.

Voice Banking

Bewahren Sie Ihre eigene Stimme als synthetische Stimme auf.

Für Menschen, bei denen Sprech- oder Sprachstörungen diagnostiziert wurden – als Folge von ALS oder anderen Erkrankungen wie Aphasie, Dysarthrie oder Apraxie – ist das Erfassen der Essenz ihrer Stimme, bevor sie diese verlieren, ein entscheidender Schritt, um ihre Identität zu bewahren.

Version 3 de my-own-voice by Acapela Group

Erstellen Sie eine digitale Kopie Ihrer Stimme

‘My-own-voice’ bietet dem Endbenutzer die Möglichkeit, weiter zu sprechen und zu kommunizieren, und zwar nicht nur durch die Verwendung von Sprachsynthese als Sprachbegleiter, sondern auch durch die Verwendung der eigenen Stimme, die synthetisch nachgebildet wird, wodurch die Identität des Benutzers vollständig erhalten bleibt. ‘My-own-voice’ kann bereits in bis zu 16 Sprachen ausgeführt werden und es werden regelmäßig neue Sprachen hinzugefügt.

 

‘My-own-voice’ erzeugt eine synthetische Stimme, die der eigenen Stimme des Benutzers sehr ähnlich ist und die mit einem Hilfsgerät verwendet werden kann, um jeden Satz zu lesen, wobei die Essenz der Originalstimme in Bezug auf Klangfarbe, Akzent und Intonation erhalten bleibt.

 

Personen, die ihre Stimme bereits verloren haben, können ein Familienmitglied, einen nahen Verwandten oder einen Freund bitten, ihre Stimme zu spenden, was dem Endbenutzer die Möglichkeit bietet, mit einer Stimme zu sprechen, die gewohnt und einzigartig klingt.

 

 

Sie verwenden bereits 'my-own-voice'

Sehen Sie sich das Video von John Costello, Direktor des Boston Children's Hospital's Augmentative Communication Program an, in dem er seine eigene mit my-own-voice erstellte Stimme verwendet und kommentiert. Vielen Dank, John Costello, für Ihre Unterstützung.
Treffen Sie Maurice Foissac, einen Benutzer von my-own-voice, in einem Fernsehbericht des französischen Fernsehsenders France3 und kommen Sie mit hinter die Kulissen, in das Büro von Acapela. (Stellen Sie sicher, dass die Untertitel aktiviert sind.)
Schauen Sie sich das kurze Video von Eric an, der seine digitale Stimme, die mit dem my-own-voice Service erstellt wurde, basierend auf dem BCH Message Banking Process*(TM), von 4500 hinterlegten existierenden Nachrichten verwendet. Die verbleibenden .wav-Dateien wurden transkribiert und dann auf Acapela hochgeladen, um 'double dip' und eine synthetische Stimme zu erstellen.
Schauen Sie sich auf TechKnow einen Bericht von Al Jazeera an, in dem 'my-own-voice' vorgestellt wird - Danke Maggie Mahoney, von Grasp Assistive Technologies.

Treffen Sie Eric, Garmt und Peter, die Pioniere von ‘my-own-voice’

Eric wurde vor einigen Jahren mit ALS diagnostiziert. Er beschloss, seine eigene synthetische Stimme zu erstellen und erklärte sich bereit, an den ersten ‘my-own-voice’-Studien teilzunehmen. Garmt erhielt die gleiche Diagnose und erklärte sich ebenfalls bereit, uns zu helfen. Er ist leider nicht mehr bei uns. Beide haben dazu beigetragen, dass das ‘my-own-voice’-Konzept zu einer echten Lösung für viele Menschen wurde. Wir haben viel von ihnen gelernt und möchten uns bei Eric, Garmt, ihren Familien und Freunden bedanken.

 

Eric

“Kämpf wie ein Champion” Video

« Seit dem Tag, an dem bei mir vor 2 Jahren die Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) diagnostiziert wurde, erfuhren mein Bruder Josh und ich, dass meine Stimme rapide abnimmt und ich sehr bald nicht mehr sprechen können würde. Das würde jeden erschrecken, aber ich war schon immer ein Mann der vielen Worte, deshalb war es unglaublich niederschmetternd für mich.  Mein Bruder ergriff Maßnahmen und wir konzentrierten uns darauf, die beste synthetische Stimme zu finden, die meine Stimme nachbilden konnte, damit ich mich wieder "hören" konnte.  Nachdem wir mehrere Firmen ausprobiert hatten, fanden wir schnell heraus, dass die Acapela Group bei weitem die realistischste und technologisch fortschrittlichste war. Leider war ich zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage, die klaren Sprechstunden zu absolvieren, die notwendig waren, um meine eigene Stimme zu erzeugen.  Ich war wieder deprimiert.

Dann schlug die Acapela Group vor, dass mein Bruder, der eine ähnliche Stimme wie ich hat, das Sprechen übernehmen könnte und wir dann die Stimme vertiefen könnten, damit sie wie meine klingt! Das war so eine brillante Idee und hat sich als perfekt herausgestellt.  Die Stimme ist extrem realistisch und es ist das beste Produkt von allen Firmen, die wir ausprobiert haben. Die Zusammenarbeit mit dem intelligenten, sympathischen und problemlösungsorientierten Team der Acapela Group hat für mich den Ausschlag gegeben. Ich hätte alles bezahlt, um meine Stimme wieder hören zu können, aber die angemessenen Kosten machten es umso besser. Wir hatten eine großartige Gesamterfahrung und ich würde mich freuen, alle Fragen, die Sie haben, von einem unvoreingenommenen Kunden zu beantworten. Danke Acapela Group! Ich kann meine 'Stimme' wieder hören! »
Eric Von Schaumburg
Stimmproben von Eric
    • Stimmprobe von Eric
      MyOwnVoice Recordings
      00:00 / 00:00
    • Generiertes Audiobeispiel mit Erics 'my-own-voice'
      MyOwnVoice Original
      00:00 / 00:00
    • Generierte Stimmprobe mit Erics 'my-own-voice' + Sprachkonfiguration
      MyOwnVoice Shaped
      00:00 / 00:00

Garmt

« Die Stimme von Acapela ist ein wichtiger Teil von mir. Nein, das ist kein grammatikalischer Fehler. Meine Stimme ist ein Teil von dem, was ich bin, ein Teil meiner Identität. ALS hat mir das ziemlich schnell genommen. Innerhalb weniger Monate klang die synthetische Stimme mehr nach mir als ich selbst. Die ersten paar Hörproben, die ich meinen Freunden vorspielte, überzeugten mich, dass sich die Zeitinvestition gelohnt hatte, da sie ehrlich dachten, ich würde selbst sprechen und nicht künstlich. Jetzt benutze ich es fast ausschließlich, um zu kommunizieren. Ich werde von dieser Krankheit auseinandergenommen, aber dieser Teil von mir ist sicher.

Acapela unterstützte mich in vorbildlicher Weise, beantwortete jede Frage und bot Rat und Unterstützung an, wo es nötig war. Ich lernte sie als vertrauenswürdiges, freundliches und professionelles Unternehmen kennen.

Die Entscheidung, sich eine eigene Stimme zu geben, wenn man sich mit einer tödlichen Krankheit herumschlagen muss, ist nicht einfach. Der Zeitaufwand ist nicht riesig, aber es erfordert einige Mühe. Auch habe ich zu Beginn der Krankheit nur ungern daran gedacht, dass ich eines Tages eine Stimme brauchen würde. Das ist also keine leichte Entscheidung. Ich bin sehr froh, dass ich mich dafür entschieden habe und profitiere jetzt jeden Tag davon. »
Garmt Van Soest December 2014
Stimmproben von Garmt
    • Garmts Sprachaufnahme
      Voice
      00:00 / 00:00
    • Generierte Stimmprobe mit Garmts 'my-own-voice'
      TTS
      00:00 / 00:00

Garmt hat uns am 23. Oktober 2017 verlassen. Nach seiner Diagnose sagte Garmt der Welt, dass es ALS leidtun würde, ihn ausgewählt zu haben. Er würde ALS “in die Eier treten”. Und das tat er. Im Jahr 2013 startete er zusammen mit Bernard Muller und Robbert Jan Stuit das Projekt MinE, die bahnbrechende genetische ALS-Forschung. Dies war nur eine seiner Initiativen, um ALS zu besiegen. Seine Energie war immens. Und er teilte seine Gedanken durch seine Blogs und sein Buch ‘ALS dan toch‘. Wir sind dankbar für seinen Beitrag und wir werden ihn vermissen. Webseite

Peter

AcapelaGroup - peterfischer

Mehrsprachiger Benutzer von ‘my-own-voice’

Peter nimmt seine Stimme auf, als der Krebs sie wegzunehmen droht.

Peter wurde 2015 mit Krebs diagnostiziert. Als er erfuhr, dass er operiert werden musste, um seine Zunge und möglicherweise seine Stimmbänder zu entfernen, unternahm er proaktive Schritte, um sicherzustellen, dass er seine Kommunikationsfähigkeit nicht verlieren würde. Er nahm seine Stimme mit ‘my-own-voice’ in 3 Sprachen auf.

 

Geboren in Mexiko als Sohn eines deutschen Vaters und einer mexikanischen Mutter, spricht Peter Deutsch, Spanisch und Englisch. Er lebt mit seiner Frau Ana und zwei kleinen Kindern in Mexiko und genießt es, den Kindern bei ihrer Ausbildung zu helfen. Beruflich ist er Business Development Director bei einer Holdinggesellschaft einer der größten Mikrofinanzbanken in Mexiko. Das Unternehmen hat Peter sehr unterstützt und ihm die nötige Auszeit gegeben, um mit seiner Behandlung und Genesung klarzukommen.

Die Operation erforderte die Entfernung von Peters Zunge, aber glücklicherweise nicht seiner Stimmbänder. Das bedeutete, dass er zwar noch sprechen konnte, aber nicht mehr vollständig verständlich war. Also nahm Peter vor der Operation Kontakt mit uns auf, um ‘my-own-voice’ zu nutzen.

 

Peter erklärt: Es war mir wichtig, dass ich mit meinen Kindern effektiv kommunizieren kann. Sie sind sehr jung, ein und drei Jahre alt, und ich konnte nicht ein Leben lang Gespräche mit ihnen aufzeichnen. Ich brauchte etwas, das mir hilft, täglich mit ihnen zu kommunizieren. Außerdem musste ich mit 37 Jahren in der Lage sein, zu arbeiten, ich wollte meiner Familie nicht zur Last fallen, also war ein professionelles Kommunikationswerkzeug sehr wichtig.’

 

Mit dem Dienst ‘my-own-voice’ hat er seine Stimme in allen drei Sprachen, die er spricht, aufgenommen: Deutsch, Spanisch und Englisch. Peter nutzt die Stimmen mit Proloquo4Text, sodass er einfach alles, was er sagen möchte, eintippen und dann den Text mit seiner eigenen Stimme sprechen kann. Es ist die perfekte Lösung für Peter, weil es mehrsprachige Benutzer unterstützt.

« Für mich war die Kombination von Acapela und Proloquo4Text erstaunlich. Acapela ermöglichte es mir, meine Stimme zu behalten, und Proloquo4Text gab mir die benutzerfreundlichste Schnittstelle, um meine Stimme zu verwenden. »
Peter

Peter sagt auch, dass der Wechsel zwischen den Sprachen sehr einfach ist und dass das Tippen so einfach ist wie in jeder Chat-App (wie beispielsweise WhatsApp). Darüber hinaus macht die Texterkennung die Kommunikation schneller. “Die Leute sind nicht immer geduldig, während ich texte”, sagt er. Peter erzählte weiter: “Ich benutzte bereits täglich ein iPhone und ein iPad für den privaten und beruflichen Gebrauch. Es wurde kein zusätzliches Gerät benötigt. Und wenn ich zusätzliche Lautstärke benötige (bei großen Meetings, Familientreffen oder Gesprächen im Freien), kann ich die Geräte über Bluetooth mit einem tragbaren Lautsprecher verbinden“.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösung speziell für Voice Banking