CB402EB5-D384-4D22-A7B6-888924BDED02🇧🇪 AED1DDA4-C263-409C-A31E-0F0AB55B15AF🇫🇷 🇸🇪 8F5405DB-6E83-497B-916B-3A28FF9109FC5A195A81-D533-44EA-BF40-389CB265D09C
Kontakt
Acapela Group folgen
Schließen
Mein Konto
Login to account
New user ?Forgot password
Schließen
Einen Fehler melden
Text and voice

Ihre Daten
Schließen
Acapela Group Demo
Bedingungen und Konditionen

Der Benutzer dieser Demo verpflichtet sich, die Demo in Übereinstimmung mit den Gepflogenheiten und Standardpraktiken zu verwenden. Der Benutzer stellt sicher, dass die Demo nicht verwendet wird, um Aufforderungen zu erstellen, die ungesetzlich, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, verleumderisch, vulgär, obszön, verleumderisch, die Privatsphäre eines anderen verletzend, hasserfüllt oder rassistisch, ethnisch oder anderweitig anstößig sind.

Besuchen Sie unser LEGAL INFORMATION.

Acapela TTS für Linux Server

Software-Entwicklungs-Toolkit, das entwickelt wurde, um Ihren Telefonie- und Linux serverbasierten Diensten eine Stimme zu geben.

Liefern Sie Ihren Kunden rund um die Uhr Sprachinformationen in Echtzeit

Acapela TTS für Linux Server wurde entwickelt, um alle Arten von Telekommunikationsanwendungen und serverbasierten Diensten in Echtzeit sprachfähig zu machen.

 

Vorteile für Entwickler

Acapela TTS für Linux Server zielt auf telekommunikations- und serverbasierte Anwendungen, von Single-Host-Lösungen bis hin zu verteilten Architekturen. Skalierbar und Client-Server-Architektur.

 

Apps und Dienste auf den Markt bringen

Für Sprachassistenten, IoT, Contact Center, IVR, CRM, Benachrichtigungssysteme, ATM-Sprachassistenten, Fahrgastinformation, Navigation, Web-Lesung, Hörbücher, Audioproduktion, Simulation und Training, E-Learning, Serious Gaming, etc.

 

Wesentliche Vorteile

#1

Client-Server-Architektur
Entwickelt für Netzwerk-Telekommunikationsanwendungen, von Single-Host-Lösungen bis hin zu verteilten Architekturen.

#2

Hohe Leistungsdichte
Effizienter TTS-Server, der geringere Hardware-Investitionen bei maximaler Effizienz bietet.

#3

Skalierbarkeit und Multiprozessor
Mehrkanalige Engine, optimiert für Mono- und Multiprozessorsysteme.

#4

Zuverlässig und überschaubar
Entwickelt für den 24/7-Betrieb, fernadministrierbar.

#5

Standardkonformität
Kann als TTS-Ressource in jeder Voice-XML-Plattform mit der IETF MRCP v1 und MRCP v2 Protokollschicht und der Unterstützung von W3C SSML verwendet werden.

Über MRCP

Das Media Resource Control Protocol (MRCP) ist eine Spezifikation der Internet Engineering Task Force (IETF), die eine Standardschnittstelle für Medienverarbeitungsressourcen beschreibt, die Funktionen wie automatische Spracherkennung (ASR), Sprachsynthese (Text-to-Speech oder TTS), Sprecheridentifikation und Sprecherverifizierung (SI/SV) bereitstellen. Der Hauptvorteil dieser Technologie ist, dass sie es VoiceXML-Browsern ermöglicht, mit ASR-, TTS- und SI/SV-Servern von Drittanbietern über ein offenes, standardisiertes Protokoll zu interagieren. Diese Interoperabilität ermöglicht es, dass eine bestimmte VoiceXML-Lösung aus Komponenten mehrerer Anbieter besteht, was den Technologieanbietern einen Mehrwert für ihre Produkte bietet und gleichzeitig den Kunden eine größere Flexibilität und Auswahl ermöglicht.

 

Acapela MRCP add-on 2.400

Diese neue Architektur basiert auf dem preisgekrönten UniMRCP-Open-Source-Projekt. Acapela MRCP add-on 2.0 ist ein Plugin für den UniMRCP-Server-Stack, das die Protokolle MRCP 2.0 und 1.0 implementiert.

 

Verfügbar für Windows Server 2008/2008 R2/2016 und Linux RHEL ES 6 und 7, Debian 6/7, Ubuntu 12 und neuer.

Technische Daten

  • Version
    10.00
  • Server
    • Referenzplattformen für Server: Linux RedHat ES 6 und 7, Debian 6 und neuer, Ubuntu 12/14
    • Betriebsarten: Remote (IP), als Desktop-Prozess oder als Dienst
  • Client
    • Referenzplattformen für Client: Linux RedHat 6 und 7, Debian 6 und neuer, Ubuntu 12/14
    • Acapela TTS für Windows Server "Client" funktioniert auch mit Acapela TTS für Linux Server
    • Kann lokal arbeiten, auf der gleichen Plattform wie der Server
  • API, Programmiersprachen und Texteingabe
    • APIs: Proprietäre API (NSCAPI)
    • Auszeichnungssprachen: SSML (VoiceXML 2.0)
    • Programmiersprachen: C, C++
    • Texteingabe: Unbegrenzter Wortschatz, unbegrenzte Textgröße, Zeilentext, phonetische Eingabe
    • Textnormalisierung: Datum, Uhrzeit, Währungen, Einheiten, URL/E-Mails, Abkürzungen und Ausnahmen
  • Audioausgabe
    • Ausgangsstrom: Speicherpuffer, Datei (PCM,WAV, MP3)
    • Audio-Abtastrate: 8khz (Telefonie), A-law, μ-Law oder PCM
    • Optionale zusätzliche Stimmen bei 22khz
  • Zusätzliche Module und Komponenten
    • MRCPv2, MRCPv1

Preisinfo

Das Angebot von Acapela TTS für Linux Server besteht aus zwei Teilen:

 

  • Das Software Development Kit ist eine Entwicklerlizenz (mit Bibliotheken, Beispiel-Code) und Support- und Wartungsservice für das erste Jahr. Sie zahlen eine einmalige Gebühr.

 

  • Die Handelslizenz:

Wenn die Text-to-Speech-Funktion im Live-Modus verwendet wird, richtet sich der Preis der Lizenz nach der maximalen Anzahl der gleichzeitigen Benutzer und der Anzahl der aktivierten Sprachen.

Wenn Text-to-Speech für die Audioproduktion verwendet wird (Erstellung von Audiodateien, die mehrmals verwendet werden), basiert der Preis auf im Voraus bezahlten Paketen von Sprechstunden.

 

Bitte beachten Sie: Für den Support- und Wartungsservice fällt eine jährliche Gebühr an.